Die Blauen Straßen von Rheinbach sind das innovative Wegenetz für den Radverkehr in Rheinbach! Mit ebenen Wegen, ohne Stolperkanten, und ohne Hindernisse. Sie machen das Radfahren einfach und sicher. Die blaue Markierung der Fahrbahn soll Verkehrszeichen werden. So könnten sie aussehen: Die Blauen Straßen von Rheinbach
Manchmal ist es sinnvoll, die ganze Fahrbahnbreite zu markieren (oben), in anderen Fällen, reicht es die Randstreifen blau zu machen (unten).
Zum Download der Kompaktinformation (pdf) Zur Ratsvorlage der Stadt Rheinbach Die Blauen Straßen von Rheinbach Impressung Datenschutz © 2020 Fritz Spiering
Die normale Blickrichtung eines Fahrradfahrers ist auf die Straße gerichtet, dort orientiert er sich, dort achtet er auf Hindernisse, andere Verkehrteilnehmer, da schaut er immer hin. Besonders in der Innenstadt mit vielen unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern gibt eine Blauen Markierung den Fahrweg deutlich vor und signalisiert auch anderen Verkehrsteilnehmen die besondere Bedeutung.
Die Blauen Straßen von Rheinbach sind das innovative Wegenetz für den Radverkehr in Rheinbach. Mit ebenen Wegen, ohne Stolperkanten, und ohne Hindernisse. Sie machen das Radfahren einfach und sicher. Die blaue Markierung der Fahrbahn soll Verkehrszeichen werden. So könnten sie aussehen: Die Blauen Straßen von Rheinbach
Manchmal ist es sinnvoll, die ganze Fahrbahnbreite zu markieren (oben), in anderen Fällen, reicht es die Randstreifen blau zu machen (unten).
Zum Download der Kompaktinformation (pdf) Zur Ratsvorlage der Stadt Rheinbach Die Blauen Straßen von Rheinbach Impressung Datenschutz © 2020 Fritz Spiering
Die normale Blickrichtung eines Fahrradfahrers ist auf die Straße gerichtet, dort orientiert er sich, dort achtet er auf Hindernisse, andere Verkehrteilnehmer, da schaut er immer hin. Besonders in der Innenstadt mit vielen unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern gibt eine Blauen Markierung den Fahrweg deutlich vor und signalisiert auch anderen Verkehrsteilnehmen die besondere Bedeutung.